I destroy YOU! Komm her du JEANS-FRITZE! „Upclycling“

Untitled-2

Don’t detroy ME – but I destroy YOU!

Wegschmeißen war gestern, heute „up-cycled“ man(n) – und Frau auch die Klamotten!

Überall gibts Löcher zu kaufen, aber darauf hatte ich irgendwie keinen Bock. Also habe ich mir ne alte Hose ausm‘ Schrank geschnappt, ein paar Utensilien zusammen gekramt und fleißig geritzt und gezwirbelt.

 

Untitled-1

 

Der Boyfriend Style kann auch sexy aussehen, drum hat es super gepasst, dass die Hose 2 Nummern zu groß war. Gürtel drum, damit nichts runter rutscht und auf gehts! Weiterlesen

Outdoor Pole Dance im Stangenwald – Bewegt Euch Schnuppies!

2

 

„Drahtkäfig, Stangenwald, Seilkunst“,… ähhh nööö, dass ist kein Filmtitel Ü18 – das ist Freestyle Gaudi Deluxe!

Willkommen im neu entdeckten Bezirk Neukölln – bisher eher ein kleines rosa Tuch für mich, aber seit heute definitiv ein Comeback wert!

Nachdem ich ein paar schöne Vorschläge für weitere „Checks“ erhalten hatte, musste meine Brausepulver Fraktion heute unbedingt diesen Traumpark austesten. Wir packten fix ein paar überlebensnotwenige Dinge in den ultimativen Alleskönner namens – „blaue-Ikea-Plastiktasche“ ein und fuhren im Sonntagstempo mit Freunden in die Buschkrugallee.

 

Untitled-10

2011 wurde der Park feierlich neu eröffnet, nachdem ein Sport-Wissenschaftler ordentlich bei der Gestaltung mitgemischt hatte. Sport ist cool, Sport ist bunt und Sport kann Spaß machen,… ich finde, dass strahlt diese Anlage zumindest für mich aus! Weiterlesen

Großstadt-Ziege auf den Spuren der Gipfelstürmer!

Untitled-5

Lauf Forrest – Laaaaaauuuuuufffffff! … Immer gerade aus und dann biegst du scharf rechts ab!!!
Mit mehr Verstand als Glück, hast du meine Wegbeschreibung verstanden und bist am Grazer Platz gelandet.

Is‘ schön hier! Hörst du das Schreien? Es kommt aus der Hecke! Denn hinter dem Gestrüpp ist Platz für Großstadt-Ziegen und sonstiges „Bär“lin-Getier!

 

Untitled-1

Es sieht aus wie ein riesiges „Dings-Bumms“, fühlt sich an wie ein Haufen gelbes Metall in der Hand und riecht nach jeder Menge Gaudi!

Wie immer rein zufällig auf dem Weg nach irgendwo hin, haben wir diesen lustigen Spielplatz entdeckt. Mal etwas ganz anderes, wie ich finde und desswegen ein zauberhafter Grund, darüber zu berichten!

Laut Mister Google Maps, gehört der Abschnitt des Grazer Damm’s, an dem wir waren, zu Schöneberg – um konkret zu werden -> Auf zum Grazer Platz!

 

Untitled-2

Ich lass los, einfach los! … Die Kraft sie ist grenzenloooos! :-)

 

Ein Monster aus Metall empfängt dich mit offenen, gelben Armen und langen schwarzen Zungen. Und sobald du in seinen Fängen bist, halte dich gut fest, denn es wird wackelig und rutschig.

Ein Parkour aus hoch – runter – links – rechts – auf und ab lädt alle zum Toben ein. Wobei ich sagen muss, auf einer Skala von „Imma ruff da!“ bis „Vorsicht, ich falle!“ … ist das hier schon eher die Kategorie: „Bergsteiger trifft Gipfelstürmer“ …

Egro nix für Pampersrocker und Minimenschen ohne Aufsicht!

 

Untitled-4

 

Wer schnell genug ist und den Minimenschen an Beweglichkeit das Wasser reichen kann, schwingt sich als „Oldi“ mit aufs Monster. Und hangelt sich gemeinsam mit den Würmern, an den Klauen entlang. Die blauen Seile sind prima zum festhalten und geheult wird nicht! Denn durchrutschen und abstürzen zählt nicht, dann fängste halt von vorne an!

 

Untitled-3

Für alle „Ich-habe-lieber-Boden-unter-den-Füßen-Liebhaber“, gibt es eine super lustige Schaukel oder Wippe – Interpretationssache ^^, sowie eine „mir-wird-schlecht-Drehscheibe“ …

Klingt nicht viel, reicht aber völlig aus um Spaß zu haben!

Während ich Bekanntschaft mit Schöneberger Sandkörnern machte, gaben neben mir ein paar coole Typen eine akrobatische Gratisvorstellung ihres Könnens. Bunte Luftsprünge, Saltos und lautes Lachen unterstrichen die ausgelassene Frühlingsstimmung.

 

Untitled-5

Wer Lust auf Stunts hat, kann sein Bike einpacken, Inliner anschnallen oder sein Skateboard rausholen, denn direkt am Spielplatz ist ein großes Gelände mit Halfpipes. Wer aber lieber das runde Leder am Fuß spüren möchte, … auch dafür gibt es direkt nebenan einen Fußballplatz.

Kurzum, ein echter Abendteuerspielplatz für Große …. und Kleine mit Aufsicht!

Lust auf noch mehr Tipps und Ideen? Dann guck in meine Sammlung! :-)